Therapeutisches Wohnen insich

Therapeutisches Wohnen insich

Kirchrain 27
3232 Ins
032 313 51 56
info@insichins.ch
www.insichins.ch


Wohnformen
Betreut / teilbetreut
Klientel
Frauen, Männer
Für Regionen
Seeland, Oberland, Bern und Agglomeration, Oberaargau und Emmental, Bern
Trägerschaft
Verein SinnZeitRaum
Zielgruppe
Junge Erwachsene ab 18 Jahren in herausfordernden und/oder belastenden Lebenssituationen (beispielsweise zur Vorbeugung eines stationären Aufenthaltes oder als Nachbehandlung im Anschluss an einen Klinikaufenthalt)
Begleitung
Die Begleitung erfolgt ganzheitlich, auf körperlicher, emotionaler und seelischer Ebene. Wir bieten betreutes Wohnen an, sinnvolle, arbeitsagogische Tagesstruktur (Küche, Hauswirtschaft, Garten/ Park und Tierbetreuung) und ein breites Therapieangebot (Psychotherapie, Bezugspersonenarbeit, Meditation, Yoga, Bewegung, Maltherapie, Töpfern/ Bildhauen, Tiergestützter Therapie und Outdoor-Erlebnispädagogik). Wir arbeiten eng mit Konsiliarpsychiatern und Konsiliarärzten zusammen. Ziel ist es, Menschen in einer Krise zu unterstützen sowie sie auf ihrem Weg zu sich und zum Wiedereinstieg ins (Berufs-) Leben eng zu begleiten.

Die Erarbeitung und Bearbeitung von individuellen Therapiezielen erfolgt in der Einzelpsychotherapie vor Ort sowie in den wöchentlich stattfindenden Bezugspersonengesprächen. Die Schwerpunkte für die Themen im Alltag umfassen z.B. den Aufbau von Wohnkompetenzen, den Umgang mit psychischen Schwierigkeiten, die Integration in die Arbeitswelt, den Umgang mit Finanzen und Administration, Ablösungsprozesse, Krisenmanagement. Wir bieten intensive Unterstützung bei der Stellensuche, bzw. Planung von passenden Anschlusslösungen.
Betreuung
Rund um die Uhr, 365 Tag im Jahr
Wohnangebot
In unserem altherrschaftlichen Patrizierhaus, dem „Rosenhof“, inmitten einer ein Hektar grossen Parkanlage mit altem Baumbestand, sind acht wohnliche Einzelzimmer mit individuellem Grundriss integriert. Im separaten „Hüsi“, gleich neben dem Haupthaus, befinden sich zwei weitere Einzelzimmer mit eigenem Bad.

Als Ergänzung des Angebots bieten wir in einer 2-Zimmer Wohnung, unmittelbar neben der Parkanlage gelegen, ein teilbetreutes Wohnen an, speziell für Klient/-innen mit mehr Eigenständigkeit und bereits erreichter Aussenorientierung.
Mahlzeiten
Die Zubereitung der Mahlzeiten erfolgt gemeinsam im Rahmen der begleiteten Arbeitsagogik. Wir legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung und verwenden so weit möglich frische, biologische Zutaten, zum Teil aus dem eigenen Garten.
Freizeitangebot
Bewegung, Naturtage, Yoga, Meditation, Laufgruppe, Winterlager, Sommerlager, sowie individuelle Unterstützung beim Suchen und Wahrnehmen eines persönlichen Hobbies.
Haustiere
Nach Rücksprache erlaubt.
Internes Arbeitsangebot
In den professionell angeleiteten Arbeitsagogikbereichen Küche, Hauswirtschaft, Garten/Park, Tierversorgung (Pferde, Hühner, Kaninchen, Katzen) wird der schrittweise Aufbau von Ausbildungs-/Berufsfähigkeit durch sinnvolle Tagesstruktur umgesetzt. Wir bieten internes Arbeitstraining sowie die Möglichkeit, intern eine Vorlehre zu absolvieren (Bereich Garten oder Küche.)
Öffnungszeiten
24/h an 365 Tagen/Jahr.
Aufenthaltsdauer
Individuell. Es bewähren sich nachhaltige therapeutische Aufenthalte von 6 bis max. 24 Monaten.
Übernachtungspreis
Tagespauschale: CHF 300.-/Kalendertag für betreutes Wohnen,
inkl. gesamtes Therapie- und Freizeitangebot
Begleitetes Wohnen: CHF 135.-/Kalendertag bei Besuch einer externen Tagesstruktur
Aufpreis, je nach Beanspruchung weiterer Angebote
Tagesplatz ambulant: CHF 200.-/Kalendertag für ambulante Nutzung unseres therapeutischen sowie arbeitsagogischen Angebots
Schnuppertage: CHF 100.-/Kalendertag
Zahlungsmodus
Monatlich auf Rechnung. Kostengutsprache durch Sozialdienst der Wohnsitzgemeinde, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde, IV oder Selbstzahler.

Anmeldung
Telefonisch oder per E-Mail. Vor einem Eintritt findet ein gemeinsames Erstgespräch mit Besichtigung unserer Institution statt. Schnuppertage sind nach Absprache möglich .