Wohnenplus

Wohnenplus - Selbständiges Wohnen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Selbständiges Wohnen für Menschen mit Unterstützungsbedarf
Bethlehemstrasse 173
3018 Bern
Tel. 031 306 31 15
sandra.picceni@b-bern.ch
www.b-bern.ch/wohnen/selbstaendiges-wohnen/


Wohnformen
Begleitet
Klientel
Frauen, Männer
Für Regionen
Seeland, Oberland, Bern und Agglomeration, Oberaargau und Emmental, Bern
Trägerschaft
Blinden- und Behindertenzentrum Bern AG
Zielgruppe
Das Angebot "Wohnenplus" richtet sich an Menschen mit Unterstützungsbedarf, die
•Selbständig und in kleinen Wohngemeinschaften zu zweit wohnen möchten
•Auf punktuelle Unterstützung im wohnen und in der Alltagsgestaltung
angewiesen sind
•In einer modernen und attraktiven Wohnsiedlung wohnen möchten
•Bereits Erfahrungen im selbständigen Wohnen haben oder dies erlernen
möchten
•Einer Arbeit/Beschäftigung von mindestens 50% nachgehen
Begleitung
Wohnformen:
Teilbetreutes und Begleitetes Wohnen.
Das Teilbetreute Wohnen richtet sich an Menschen mit einem Betreuungsbedarf von 4-8 Stunden pro Woche.
Das Begleitete Wohnen richtet sich an Menschen mit einem Betreuungsbedarf bis zu 4 Stunden pro Woche.
Die unterschiedlichen Leistungsangebote unterscheiden sich in der Finanzierung und im Betreuungsangebot.

Betreuung
Die Unterstützung richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf und wird den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Integrierter Bestandteil der Begleitung und Betreuung im "Wohnenplus" ist die Durchführung regelmässiger Einzel- und Gruppencoachings. Dabei werden persön-liche Themen wie die Haushaltsführung, Freizeitgestaltung sowie das Zusammenleben in der Wohngemeinschaft besprochen. Die Rolle der Begleitung besteht darin, die Klient/-innen zu grösstmöglicher Eigenverantwortung zu befähigen.
Wohnangebot
Das Wohnangebot "Wohnenplus" besteht im Stöckackerquartier in Bern-Bümpliz. Alle Wohnungen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erschlossen. Vor Ort gibt es Einkaufs- und Verweilmöglichkeiten. Die hindernisfreien Wohnungen werden durch die B AG gemietet und den Klient-/innen zur Verfügung gestellt. Zum "Wohnenplus" gehören vier 3-Zimmer-Wohnungen mit je 2 Wohnplätzen.
Mahlzeiten
Im Betreuten Wohnen stehen 15.00 SFr./Tag für die Mahlzeiten zur Verfügung
Im Begleiteten Wohnen verpflegen sich die Klient-/innen selbständig.
Freizeitangebot
Nach individuellem Bedarf
Haustiere
Nach Absprache möglich
Internes Arbeitsangebot
kein Angebot
Aufenthaltsdauer
Gemäss Kostengutsprache der Invalidenversicherung oder anderen zuweisenden Stellen
Anmeldung
Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon. Interessierte Personen sind jederzeit für ein unverbindliches Erstgespräch und eine Besichtigung des "Wohnenplus" willkommen.
Bemerkungen
Keine Suchtmittelabhängigkeit, kein selbst- und/oder fremdgefährdendes Verhalten