agilas Wohncoaching für junge Erwachsene

agilas
Kistlerstrasse 63
3065 Bolligen

Tel. 031 924 24 12
Fax 031 924 24 01

info@agilas.ch
www.agilas.ch
Bürozeiten: Mo – Fr, 8 – 17 Uhr


Wohnformen
Ambulante Begleitung
Klientel
Jugendliche und junge Erwachsene
Für Regionen
Oberaargau und Emmental, Oberland, Bern und Agglomeration, Seeland
Trägerschaft
Stiftung Rosa Neuenschwander
Zielgruppe
Für junge Menschen, die
• zwischen 18 und ca. 30 Jahre alt sind
• Unterstützungsbedarf in lebenspraktischen und/oder sozialen Themen haben
• motiviert sind an Alltagskompetenzen und individuellen Zielen zu arbeiten
• motiviert sind an einer aktiven Zusammenarbeit
• keine akute psychische Krise oder akute Suchtprobleme haben
• keine regelmässigen medizinischen Massnahmen durch Fachpersonal benötigen

Begleitung
Im Wohncoaching werden junge Frauen und Männer darin unterstützt selbständiges Wohnen erfolgreich zu meistern. Wir bieten dazu sowohl ein Übungsfeld als auch eine konstante, verlässliche Begleitung.
Die Angebote werden individuell angepasst, orientieren sich am Bedarf und den vorhandenen Ressourcen.
Die agilas bietet ein flexibles, bedarfsgerechtes und durchlässiges Unterstützungssystem und koordiniert die Zusammenarbeit aller Beteiligten nach Bedarf und nutzt vorhandene Netzwerke.
Die agilas bietet jungen Menschen ein Sprungbrett in ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben.
Betreuung
• Wir begegnen Menschen mit einer systemisch, lösungsorientierten Grundhaltung
• Wir orientieren uns an Ressourcen und stärken Menschen in Ihrer Eigenverantwortung und Selbstbestimmung
• Wir bieten soviel Unterstützung wie nötig und so wenig wie möglich
• Wir orientieren uns am Bedarf und sorgen für die nötige Vernetzung mit beteiligten Personen wie Arbeitgeber, Therapeuten, usw.

Wohnangebot
Wohncoaching intern
• Wir bieten möblierte WG-Zimmer in einem Wohnquartier in Bolligen
• Ein Wohncoach begleitet während 1 - 6 Stunden pro Woche
• Eine externe Tagesstruktur ist Voraussetzung
• Wir bieten regelmässige Einzel, Standort und Vernetzungsgespräche
• die Aufenthaltsdauer liegt zwischen drei Monaten und drei Jahren
• Das Angebot steht während 365 Tage zur Verfügung

Wohncoaching extern
• Wohnen in der eigenen Wohnung
• Der Unterstützungsbedarf liegt bei 1- 2 Stunden pro Woche
• Wir bieten regelmässige Einzel, Standort und Vernetzungsgespräche

Mahlzeiten
Wohnung mit Küche, Anleitung zum selbständigen Kochen und Haushalten
Freizeitangebot
Individuelle Freizeitangebote
Unterstützung bei der Organisation von Aktivitäten im Bereich Erlebnis/Freizeit/Weekend/Lager
Aufenthaltsdauer
3 Monate bis 3 Jahre
Übernachtungspreis
Die Kosten gestalten sich unterschiedlich je nach Auftrag und Mietverhältnis
Mögliche Kostenträger: Invalidenversicherung, Sozialdienste, Jugendanwaltschaft, Selbstzahler

Die agilas verfügt über eine Leistungsvereinbarung mit der Invalidenversicherung und einer Betriebsbewilligung mit dem Kanton Bern. Eine Abrechnung über den Heimtarif ist möglich.
Zahlungsmodus
Kostengutsprache durch Sozialdienst, Jugendanwaltschaft, IV etc. oder Selbstzahler
Anmeldung
Telefonisch oder per Email, Infogespräche finden zur gegenseitigen Abklärung vor Eintrittsgesprächen statt