ha-begleitetes-wohnen

Heilsarmee "Begleitetes Wohnen"

Effingerstrasse 53
3008 Bern
Tel. Edwin Schüpbach 031 388 06 60
Tel. Regula Schüpbach 031 388 06 61
edwin_schuepbach@heilsarmee.ch ; regula_schuepbach@heilsarmee.ch
www.wohnen.heilsarmee-bern.ch
Bürozeiten: Mo – Fr 8.30 – 16.30 Uhr


Wohnformen
Begleitet
Klientel
offen für unterschiedliche KlientInnen-Gruppen
Für Regionen
Bern und Agglomeration
Trägerschaft
Stiftung Heilsarmee Schweiz
Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an 18- bis 65-jährige sozial schwächere Menschen der Gemeinde und der Agglomeration Bern, die mit einer fachlichen Begleitung selbständig wohnen können. Drogenabhängige Personen müssen substituiert und stabil sein (kein Nebenkonsum). Eine minimale Wohnkompetenz wird in jedem Fall vorausgesetzt.
Begleitung
Die ambulante psychosoziale Wohnbegleitung richtet sich nach einer individuellen Zielvereinbarung. Die Begleitung konzentriert sich in erster Linie auf ein stabiles, möglichst autonomes Wohnen.
Wohnangebot
Begleitetes Wohnen: Mehrheitlich 1-Zimmer-Wohnungen und wenige 2–3-Zimmer Wohnungen unmöbliert.
Mahlzeiten
keine
Freizeitangebot
keines
Haustiere
Nein. Bei Hunden werden keine Ausnahmen gemacht.
Aufenthaltsdauer
max. 24 Monate, Ausnahmen sind möglich.
Übernachtungspreis
Die Mietzinse bewegen sich innerhalb der SKOS-Richtlinien und beinhalten sämtliche Nebenkosten wie Strom, Heizung und Wasser.
Die Wohnbegleitung wird situationsbedingt verrechnet (Leistungsvertrag / Selbsttragend).
Zahlungsmodus
Eine KG vom Sozialdienst Bern oder EKS muss vorhanden sein.
Anmeldung
Tel. Edwin Schüpbach 031 388 06 60
Tel. Regula Schüpbach 031 388 06 61
Bemerkungen
Begleitetes Wohnen begründet keinen festen Wohnsitz, somit bleibt die Zuständigkeit weiterhin bei der zuweisenden Gemeinde. Wir führen keine Warteliste. Weitere Informationen unter www.heilsarmee.ch