Kindernotaufnahmegruppe Kinosch

Kompetenzzentrum Jugend und Familie Schlossmatt
Huberstrasse 30, Postfach, 3000 Bern 5
Tel. 031 381 77 81
kinosch@schlossmatt-bern.ch
www.schlossmatt-bern.ch


Wohnformen
Betreut / teilbetreut
Klientel
Kinder / Jugendliche
Für Regionen
Oberland, Oberaargau und Emmental, Bern und Agglomeration, Seeland
Trägerschaft
Jugendamt der Stadt Bern
Zielgruppe
In der Kindernotaufnahmegruppe Kinosch werden 6 Kinder beiderlei Geschlechts im Alter zwischen 6 und 14 Jahren betreut und geschützt, die durch familiäre Notlagen, akute Entwicklungskrisen, physische und psychische Misshandlung, sexuelle Ausbeutung oder andere Problemlagen in ihrer Entwicklung und Stabilität gefährdet sind. Die stationäre Krisenintervention dauert in der Regel nicht länger als 3 Monate. In Zusammenarbeit mit dem Umfeld und den Sozialstellen wird die aktuelle Problemlage bearbeitet und die Zukunft geplant und in die Wege geleitet. Die Notaufnahmegruppe Kinosch ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Jugend und Familie Schlossmatt und ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr geöffnet.
Begleitung
Sozialpädagogische Betreuung
Wohnangebot
6 Plätze auf voll ausgestatteter Wohngruppe, Garten, Spielmöglichkeiten
Mahlzeiten
Vollpension
Haustiere
nicht möglich
Internes Arbeitsangebot
keines
Öffnungszeiten
365 Tage
Aufenthaltsdauer
maximal 2- 3 Monate
Übernachtungspreis
Wohnsitz im Kanton Bern: Fr. 30.– pro Tag
Wohnsitz ausserhalb des Kantons Bern: effektive Kosten (auf Anfrage)
Zahlungsmodus
Kostengutsprache
Anmeldung
Telefonische Anmeldung