sat-projekt

SAT-Projekt, Burgerliches Jugendwohnheim

Gutenbergstrasse 14, 3008 Bern
Tel. 031 312 05 10, Fax 031 312 05 19
Beratungsräume T: 031 312 05 42
satprojekt@bgbern.ch
www.satprojekt.ch
Bürozeiten: Mo – Fr, 9 – 12 Uhr


Wohnformen
Begleitet, Ambulante Begleitung
Klientel
Jugendliche und junge Erwachsene, Frauen
Für Regionen
Oberland, Oberaargau und Emmental, Bern und Agglomeration, Seeland
Trägerschaft
Burgergemeinde Bern
Zielgruppe
- Jugendliche und junge Erwachsene, 16 bis 25 Jahre, die Begleitung in ihrer persönlichen Entwicklung, im Wohnen, in der Arbeit, in der Freizeit, und in der Bildung benötigen.
- Familien, die eine duale Familienberatung / Familienbegleitung (Coaching von Jugendlichen und Eltern) wünschen
- Individuelles und flexibles Begleitungsangebot für junge Mütter und ihre Kinder
Begleitung
Individuelle flexible pädagogisch-therapeutische Begleitung. Unterstützung bei Arbeitsintegration, Wohnen, Bildung und Freizeit, systemisch lösungsorientierte Arbeitsweise, Sozialraumorientiert,
Angebote von Einzel- und Familientherapie, Nachbegleitung
Time-out-Angebot mit Partnerorganisation in Italien
Mutter-Kind-Begleitung in unseren oder in eigener Wohnung
Enge Zusammenarbeit mit Konsiliarpsychiater/-in und verschiedenen sozialen Institutionen
Wohnangebot
Frauen-und Männerwohngruppen (2-3 P.) oder Studios (1 P.)
MuKi-Wohnung
Ambulante Begleitung in unseren oder in eigenen Wohnungen
Mahlzeiten
Wohnung mit Küche, Anleitung zum selbständigen Kochen und Haushalten
Freizeitangebot
Individuelle Freizeitangebote.
Organisierte Aktivitäten im Bereich Erlebnis/Freizeit/Weekend/Lager
Internes Arbeitsangebot
Arbeitsprojekt SAT-Getreidemühle in Schönenbühl, verschiedene Arbeitsplätze bei Partnerorganisationen, Bildungsangebot bei Nachholbedarf oder Prüfungsvorbereitung, Unterstützung bei der Stellensuche
Aufenthaltsdauer
Individuell
Übernachtungspreis
Je nach Dienstleistung zu Tagesansätzen oder pauschalen Monatspreisen
Zahlungsmodus
Kostengutsprache durch Sozialdienst, Jugendanwaltschaft, IV etc. oder Selbstzahler
Anmeldung
Telefonisch oder per Email, Infogespräche finden zur gegenseitigen Abklärung vor Eintrittsgesprächen statt